Schaut mal, was ich heute bei Nadine gefunden habe :

Es ist soweit: Fecò – auch genannt Fritzchen – wurde ein eigenes Weblog gewidmet, auf dem Ihr künftig die neuesten Infos über den kleinen Kämpfer nachlesen könnt.

Mitschreiben wird auch seine Pflegemami Petra, was den Vorteil bringt, alles aus erster Hand zu erfahren! :-)

Es wäre supi, wenn Ihr den Link zu Fritzchen’s Blog weiter verbreiten würdet, damit möglichst Viele davon erfahren!

Herzlichen Dank.