Meine Maja ist ja bekannt dafür, das sie sich immer die unmöglichsten Plätze zu ihrem derzeitigen Lieblingsschlafplatz wählt, egal wie ungemütlich diese dann sind 😉

Die letzte Zeit will sie möglichst immer in meiner Nähe sein, da nimmt sie dann sogar den harten Schreibtisch in Kauf,  den ich dann wenigstens mit einer Decke etwas kuscheliger  mache 🙂

Aber ich habe die Gedanken der kleinen Prinzessin laut und deutlich hören können – ich schwör’s euch 😉

„Okay, ich lieg zwar hier, aber lediglich zu Dekorationszwecken, lass dir das mal gesagt sein …“

„… und glaub ja nicht, das ich jetzt zur Bürohilfe mutiere – ne, ich mach mich lieber lang und lasse mich vom gleichmäßigen Rhythmus des Tastaturgehämmers in den Schlaf gleiten *schnarch*  🙂 !“

Haach, Katze müsste man sein *seufz*