Selly hat  eine neue Lebensaufgabe gefunden 🙂

Da meine beiden Freigänger Fine und Benny ab und an mal als richtige „Dreckspatzen“  heimkommen, hat Selly sich nun dafür verantwortlich gemacht, das sie wenigstens sauber ins Bett kommen 😉

„Erstmal Zunge auspacken …“

„Los gehts – Junge, Junge, du müffelst nach Kuhstall – pööööööh !!!!“

„Ein bißchen Tiefenpflege …“

„Mein lieber Kater, du hast es faustdick hinter den Ohren !!!“

„Waaaaah, der ist eingepennt !!! Dann kuschel ich mich mal an …“

“ Aaaaah, ist der weich, der Benny *schnuuuuurrrrr* isch glaub, ich bin verliebt !!!“

Nachts gegen 3 Uhr wurde ich dann nochmal von lautem Schmatzen und Schnurren geweckt und da der Fotoapperat noch in greifbarer Nähe stand :

Dieses Mal hatte es Fine erwischt 😉

Aber Selly kann noch was anderes ganz toll : Streite schlichten !

Schon einige Male habe ich sie dabei beobachten können, das sie auf ihre ganz besondere Art – ganz langsam – locker, lässig und entspannt – genau den direkten Weg zwischen zwei Streithähnen hindurch geht, die sich gerade gegenüber sitzen und drauf und dran sind, aufeinander los zu gehen !

Durch Selly’s Ignoranz der angespannten Situation, sind diese dann so aus dem Konzept gebracht, das wieder jeder seine eigenen Wege geht 😉

Selly ist nicht nur eine sanfte Samtpfote sie macht auch alle anderen Katzen um sich rum zu Sanftpfoten 😉