…  ist unser schwarzes Mädel Phoebe geworden 😉

Ist mir eben  beim Spielen mal wieder aufgefallen, das von der klapperdürren, zerrupften Katzendame, die im Juni letzten Jahres zu uns kam, so rein gar nix mehr übrig geblieben ist !

Das ist zwar einerseits gut so, sie hat sich ja wirklich ganz prächtig entwickelt, aber andererseits wird es Zeit, das sie  in ein neues Zuhause vermittelt wird !

Denn wir haben uns schon zu sehr an die Süße gewöhnt und sie fühlt sich hier schon so sehr wohl, doch es bräuchte wirklich mal jemand dafür zu sorgen, das sie auf ihre schlanke Linie achtet, und sie nicht ständig Trofu mampft, welches bei den diversen Mäkelkatzen hier aber unmöglich den ganzen Tag weggeräumt werden kann, da diese sonst hungern müssten !

Ein schönes Lackfellchen hat sie ja wirklich, aber ansonsten sieht die  kleine Madam aus, als hätte sie einen Volleyball quer verschluckt – oder was meint ihr ?