Hallo zusammen,

ich bin’s – der Sammy 🙂

Da meine Dosi mal wieder bei den Grippeviren „HIER“ schreien musste, übernehme ich heute mal ausnahmsweise den Blogbericht, damit ihr nicht denkt, bei den „aboutsevencats“ ist die Bude abgebrannt oder so 😉

Tja, die Dosi ist zwar grad nicht so auf der Höhe, aber zum Glück müssen wir nicht drunter leiden, Futter und Kuscheln gibt es trotzdem für jeden ausreichend, ohne das wir den Tierschutz einschalten müssen !

Aber allzu schlecht geht es ihr dann doch wohl nicht, denn sie hat mal wieder Unfug im Kopp, das mir glatt die Katzenwäschespucke weg bleibt …

Da hat sie mich doch die Tage tatsächlich als ihren persönlichen Buchhalter missbrauchen wollen, als ich grad so schön auf dem Lesesesselhocker gedöst hab‘ :

 

Die Flausen hab‘ ich ihr aber schnell ausgetrieben und ihr ratzfatz das Buch runter geschmissen :

 

 

Und damit sie nicht gleich wieder in Versuchung gerät, habe ich mich auf den Schreibtischstuhl geschmissen und ihr klar und deutlich gemacht, das dieses Prachtbauchi nicht zum Bücherparken, sondern einzig und allein zum knuddeln geeignet ist !

 

Hat sie dann auch gleich zum meiner vollsten Zufriedenheit in die Tat umgesetzt – glücklicherweise sind die Dosis ja noch lernfähig  😉