und zwar aus dem Grund, weil ja bei uns der 8. August leider mit einer sehr traurigen Erinnerung verbunden ist 😦 

Obwohl, wenn ich so darüber nachdenke, unsere 9 Katzen werden 365 Tage im Jahr heiß und innig geliebt und verwöhnt, also, bei uns ist eigentlich tagtäglich Weltkatzentag 😉

Und weil ich noch ein Versprechen einzulösen hatte, haben wir uns einen dieser Weltkatzentage nun zum Anlass gemacht 🙂

Wir haben noch einen Versuch gewagt und einen neuen Kratzbaum bestellt – bei dieser Gelegenheit möchte ich euch auch  mal den Bitiba – Shop  ans Herz legen, wo wir schon des öfteren ein tolles Schnäppchen machen konnten !

Der KB den wir uns bestellt haben, war von 150 Euronen auf 70 runtergesetzt – da konnten wir dann ja natürlich nicht widerstehen 😉

Und das ist er :

... uppppps, neeee, das war Aufbauhilfe Charly ;)

… uppppps, neeee, das war Aufbauhilfe Charly 😉

Taadaa - Charly hat gleich Besitz angemeldet :)

Taadaa – Charly hat gleich Besitz angemeldet 🙂

Das gute Stück von vorne :)

Das gute Stück von vorne 🙂

 

Höhlenforscher Sammy !

Höhlenforscher Sammy !

Milo hat die Maus entdeckt ...

Milo hat die Maus entdeckt …

... und gefangen !

… und gefangen !

 Hatte ich zu Anfang Bedenken, das die beiden Hängekuhlen für meine Dicken vieeeeeeel zu klein sind, trotz des 40 cm Durchmessers,  haben Max und Charly meine Bedenken inzwischen zerstreut und bewiesen, das es immer auf die Art wie Katz‘ bzw. Kater  sich zusammenfalten kann, ankommt 😉

Beweisfotos folgen noch, denn leider war gerade zu dem Zeitpunkt, als der Baum endlich stand, die Batterie vom Knipsdingens leer *seufz*

Aber im Großen und Ganzen sind Mensch und Katz zufrieden : Charly hat seinen Checkpoint wieder, von dem aus er uns Zweibeinern das Fürchten vor seinen mächtigen Pranken beibringen kann, Gipsy hat ihre Höhle, in die sich sich so gerne zurückzieht, es gibt sogar  2 Hängekuhlen, also auch 50 % weniger Kloppe drum 😉

Ich bin nur noch gespannt wer als erstes das Bettchen ganz oben in schwindelerregender Höhe als erstes erklimmt, da hat sich bis heute noch keiner getraut – jedenfalls nicht, das ich es mitbekommen hätte 😉