Puh, die Zeit verfliegt und schon bald ist wieder Weihnachten – naja, die Stimmung lässt noch auf sich warten, und ich habe noch einiges zu tun bis dahin !

Aber erstmal ein kleines Lebenszeichen von uns : Allen geht es gut und so langsam verwinden wir auch den Verlust unserer Strubbel, die am 29. August ganz unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen ist :

Strubbel, wie wir sie in Erinnerung behalten wollen <3

Unsere Strubbel, wie wir sie in Erinnerung behalten wollen !!!

Die letzten Monate waren für sie und uns nicht leicht, man konnte förmlich sehen, wie sie von Tag zu Tag immer mehr abgebaut hat – nicht nur körperlich, sondern auch im Kopf – es tut sehr weh, wenn ein Tier, das einen 10 Jahre lang durch dick und dünn begleitet hat, einfach nicht mehr so ist, wie man es kennt – wer nicht glaubt, das auch Tiere dement werden können, den belehre ich hiermit eines besseren !!!

Und auch Strubbel hat, wie alle unsere Sternenkatzen, einen schönen letzten Ruheplatz in unserem Garten gefunden … in unseren Herzen ist sie aber weiterhin sehr präsent, so viel schöne Erinnerungen hat sie zurückgelassen 🙂

 

Die Katzenbande ist wohlauf, ich habe hier ein paar Bilder ohne viele Worte 😉

 

P1070906

Max und Hummel, die beiden schwarzen Fressraupen, wenn sie auch sonst nicht viel gemeinsam machen, nebeneinander futtern geht dann doch 😉

 

P1070909

Maja und Benny bei ihrer Lieblingsbeschäftigung : Kuscheln und Putzen 😉

 

Weitere Bilder folgen, ich musste soeben mit Schrecken feststellen, das ich ganz viele Bilder mit dem Handy aufgenommen habe und sich diese nun auch noch dort befinden *grummel*

 

Mal schauen, ob ich das rüberladen auf den PC gepeilt kriege …