Meine Güte, wie die Zeit vorüber fliegt, es ist schon September und allmählich wandern in den Läden schon Lebkuchen und Spekulatius in die Regale … Weihnachten naht !

Hier ist es noch immer recht ruhig, aber jetzt,  wo die Temperaturen so allmählich wieder angenehmer werden, bewegt sich dann die ein oder andere Katze wieder ein wenig mehr 😉

Max hat die Woche schon einen Vogel mit nach Hause gebracht, nachdem ich ihn dann samt Federvieh auf den Balkon gesetzt habe, hat er ihn dort auch restlos bis auf ein paar klitzekleine Überbleibsel verspeist 😡  Mahlzeit … er verdaut jetzt schon den 2. Tag dran 😉 Aber ich muss doch erwähnen, trotz des bedauernswerten Vogelschicksals erfreuen mich solche Dinge einfach total, heißt das doch, Max ist wieder voll und ganz in sein „altes“ Leben zurückgekehrt !

Unsere beiden kleinen Besucher sind auch noch da, inzwischen haben wir sie Lilly und Joschi getauft.

Mama Leni ist ja schon vor ein paar Wochen ausgezogen, sie wurde kastriert und wartet nun in ihrem neuen Zuhause, das sie endlich wieder Freigang geniesen darf. Die ersten Tage ohne Mama waren für die Kleinen zwar hart, ständig haben sie kläglich nach der Mama gerufen und ich hatte schon ein ganz schlechtes Gewissen, das ich Lenis Auszug zugestimmt hatte. Aber dann haben wir einfach die Türen vom Katzenzimmer offen gelassen und den Dingen ihren Lauf : Im Nullkommanix haben sich die beiden hier oben alle Herzen erobert und uns um ihre kleinen Pfötchen gewickelt – inzwischen gehen sie nur noch Abends zum Schlafen nach unten und fühlen sich ansonsten katzenwohl 😉 Der Abschiedsschmerz war dann also glücklicherweise schnell vergessen !

Beide sind sehr verschmust und wir haben viel Freude an ihnen, trotzdem werden sie hier ausziehen, sobald wir ein tolles Zuhause mit wunderbaren Menschen für sie gefunden haben !

Nun hab ich noch ein paar Bilder, die uns so in den letzen Wochen vor die Knipse gehüpft sind und die wir einfach festhalten mussten 🙂

1 2 3 4 5 6 9 10 12 13 14 15 16 17 18 19