… und es mir wieder mal das Herz brechen wird, aber meine beiden Zuckerschnuten werden am We in ihr neues Zuhause umziehen …

DSC_0242

Hatte gerade eine Stunde lang Besuch von einer jungen Dame, die mir auf Anhieb sympatisch war 🙂

Sie hatte Bilder von ihren ehemaligen Katzen dabei, von denen die letzte mit 18 Jahren vor 2 Monaten verstorben ist – nun dachte sie, es ist der Zeitpunkt gekommen, neue Fellknäuel in ihr Herz zu lassen und sie hat sich beim Besuch unserer Tierschutzseite in meine beiden Tiger verguckt 🙂 

Zu jedem Katzenbild konnte sie eine Geschichte erzählen und das mit soviel Zuneigung und manchmal mit Tränen in den Augen, was bei mir ja dann immer so ein wenig den Funken überspringen lässt.

Sie lebt, wie wir auch, in einer dörflichen Gegend, ihr Haus, in dem sie noch mit ihren Eltern lebt, ist umgeben von Wald, Wiesen und Feldern so weit man schauen kann – genau das, was ich mir für Lilly und Joschi gewünscht habe.

Am Samstag werde ich die beiden dann in ihr neues Zuhause und zu ihren neuen Menschen bringen – und wenn mir nicht gefällt was ich sehe, bin ich durchaus in der Lage, sie wieder mitzunehmen 😉

So schwer es mir natürlich fällt, sie ziehen zu lassen, freue ich mich natürlich für die kleinen Racker, das jetzt endlich jemand gefunden ist, dem sie beweisen können, wie wunderbar und liebenswert sie sind 🙂